Pufferspeicher für Wärmepumpen

Multifunktionsspeicher für Wärmepumpen mit patentierter Direktkondensation und hygienischer Trinkwarmwasserbereitung

 

In einem Multifunktionsspeicher eingebauten Wärmetauscher dient als Verflüssiger der Wärmepumpe und somit erfolgt die direkte Wärmeübergabe an das Heizungswasser. Der Einbau dieses Wärmetauschers ist konstruktiv so gelöst, dass das vom Wärmepumpenkompressor erzeugte, ca. 65°C - 75°C warme Heißgas in der Warmwasserzone des Speichers abgelagert wird.

Der weiterführende Wärmetauscher übergibt dann im Pufferbereich die Energie an das Heizungswasser ab. Hier kommt es durch interne Gegenströmung zu einer Unterkühlung des Kältemittels.

 

Kontaktieren Sie uns

Grundsätzlich erfolgt die Warmwasserbereitung im reinen Durchlaufprinzip mittels eines weit gewellten, extra starken Edelstahlrohrs mit großer Oberfläche, aber geringem Trinkwasserinhalt. Dadurch wird ein ständiger Wasseraustausch erreicht, welches sauberes, frisches und keimfreies Trinkwarmwasser in ausreichender Menge garantiert.

Eingebrachte Schmutzpartikel oder anfallender Kalk werden ausgespült.

Dieses System erfüllt alle gesetzliches Anforderungen der Trinkwasserhygiene.(DVGW - Arbeitsblatt 551).

 

 
 
Auf Kundenwunsch gibt es Klasse A Isolierung.

 

Ihr kompetenter Partner
                   Wolf Handels GmbH